PRAXISINFORMATION: 

 

Liebe Patienten und Patientinnen, 

seit 20.03.2020 gelten in Bayern weitreichende Ausgangsbeschränkungen. 

Soweit medizinisch dringend erforderlich ist die Inanspruchnahme medizinischer Versorgungsleistungen von der Ausgangsbeschränkung ausgenommen. 

 

Damit ist die Versorgung gesichert. Patienten, die z.B. nach einem Schlaganfall oder einer Krebserkrankung aus dem Krankenhaus entlassen wurden und nun eine Anschlussbehandlung benötigen, werden selbstverständlich weiterhin mit logopädischer Therapie versorgt. 

 

Dabei hat die Gesundheit unserer Patienten/innen und Logopädinnen für uns oberste Priorität. Unsere Hygienestandards sind hoch und führen wir nach Vorgaben des RKIs sowie der WHO durch. 

 

Sollten Sie Krankheitssymptome (auch Erkältungssymptome) haben und/oder Kontakt zu einer mit COVID-19 infizierten Person gehabt haben und/oder sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, bitten wir Sie ihre Termine vorsorglich abzusagen. 

 

Die logopädische Behandlung ist ab sofort auch als Videotherapie möglich. 

 

Die Fortsetzung einer bereits begonnen logopädischen Behandlung sowie auch die Neuaufnahme von Patienten ist derzeit ebenfalls möglich. Hierzu bieten wir die Möglichkeit der Videotherapie an. 


In unserer Praxis für Logopädie und LRS-Therapie behandeln wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die Themen Beratung, Therapie und unser Team. 

 

Bei Fragen können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren. Sie erreichen uns unter 08142/6555347. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und sind gerne für Sie da. 

Logopädie

Wir behandeln Sprech-, Sprach-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen bei Kleinkindern, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

LRS/Legasthenie

Wir behandeln Dyslexie/Lese-Rechtschreib-schwäche oder -störung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsene.