Wie läuft eine Therapie ab?

 

  • Diagnostik
  • Beratung
  • Therapie

 

Anhand der Ergebnisse einer spezifischen Diagnostik wird ein individueller Therapieplan erstellt. Anschließend erfolgt eine alltagsorientierte Therapie.

 

 

Wie bekomme ich einen Termin?

 

Telefonisch wird ein Termin vereinbart.

Bitte rufen Sie in der Praxis an, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Während einer laufenden Therapie, können wir Ihren Anruf leider nicht persönlich entgegennehmen. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Rufnummer. Wir rufen Sie gerne zurück. 

 

 

Wie lange dauert eine Therapiestunde?

 

Eine Therapieeinheit dauert je nach ärztlicher Verordnung zwischen 30, 45 und 60 Minuten. 

Gegebenenfalls kann auch eine Förderung ein einer Kleingruppe (2 bis maximal 3 Personen) stattfinden 

 

 

Wo findet die Therapie statt?


Die Therapie findet in der Regel in der logopädischen Praxis statt. 

Nach ärztlicher Verordnung bieten wir auch Hausbesuche an.

 

 

Von wem wird die logopädische Therapie bezahlt?

 

Eine logopädische Therapie wird von allen gesetzlichen Krankenkassen bezahlt.

Patienten ab dem 18. Lj. bezahlen 10 % Rezeptgebühr + 10 € Verordnungsblattgebühr.

Privatversicherte Patienten sollten vor Therapiebeginn mit ihrer Krankenkasse abklären, ob und in welchem Rahmen die Kosten für die logopädische Behandlung übernommen werden.

 

 

Von wem wird die LRS-Förderung bezahlt? 

 

Die Kosten für die LRS-Förderung werden weder durch eine gesetzliche noch durch eine private Krankenkasse übernommen. 

Die Kosten für die LRS-Therapie müssen daher häufig als Selbstzahlerleistung von den Eltern getragen werden.