Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir Ihnen derzeit auch die Möglichkeit der Videotherapie an.

 

Technische Voraussetzungen: 

-       Computer/Laptop/Tablet/Smartphone mit Internetzugriff

-       Kamera am Laptop oder extern 

-       E-Mail-Account

-       Ggf. Drucker 

 

Über welchen Anbieter findet die Teletherapie statt? 

Die Teletherapie findet über den Anbieter sprechstunde.online statt. Die Nutzung dieses Programms ist für Sie kostenlos und es bedarf keiner Installation eines spezifischen Programms auf Ihrem Computer/Laptop. 

Sprechstunde.online ist ein Videotherapieprogramm welches bereits seit mehreren Jahren von Ärzten und Psychologen genutzt wird und selbstverständlich die geltenden Datenschutzrichtlinien erfüllt. 

 

Wie läuft eine Videotherapie ab? 

-       Zunächst benötigen wir die von Ihnen unterschriebene Vereinbarung über die Durchführung der Videotherapie 

-       Sie vereinbaren, wie gewohnt telefonisch mit uns einen Termin

-       Sie erhalten eine E-Mail von support@sprechstunde.de mit einer Einladung zur Videosprechstunde. Diese enthält: 

o   Das vereinbarte Datum

o   Die vereinbarte Uhrzeit

o   Einen persönlichen Zugangscode

o   Einen Zugangslink 

-       Durch das Anklicken des Links gelangen Sie auf die entsprechende Internetseite und werden aufgefordert Ihren persönlichen Zugangscode einzugeben 

-       Im Anschluss gelangen Sie in ein „virtuelles Wartezimmer“ und werden dann von Ihrer Logopädin „aufgerufen“ und die Sitzung startet

-       Im Anschluss schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit einer schriftlichen Bestätigung der durchgeführten Teletherapie (nach Möglichkeit bitte mit Unterschrift) à z.B. Bestätigen Sie den Termin handschriftlich und schicken uns im Anschluss ein Foto davon per E-Mail 

-       Die Therapie wird ganz normal über Ihre Krankenkasse abgerechnet

 

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne kontaktieren. Sprechen Sie uns an!